Skip to main content

LED Deckenfluter

LED Deckenfluter sind Stehleuchten die im Raum beliebig hingestellt werde können. Primär dienen diese de Raumstimmung und der Gemütlichkeit.  Daraus lässt sich auch schon Vorteil der Lampe erkennen, die Flexibilität den Standort zu verändern. In der Praxis geschieht das nicht häufig das man den Platz des Deckenfluters ändern, nichts desto trotzdem hat man die Möglichkeit.

Mit der Dimm Funktion besteht darüber hinaus die Option das Licht an die jeweilige Atmosphäre oder Gemütslage anzupassen. Ob man nun gerade etwas lesen möchte oder gerade am Essen ist, die Lichtstärke kann jederzeit flexibel eingestellt werden. In den meisten Fällen sind die LED Deckenfluter schlicht und modern designed , damit können Sie auch repräsentativ den Raum aufwerten. E s gibt eine Vielzahl an den verschiedensten Designmöglichkeiten von LED Deckenfluter.  Die Entscheidung welches Modell gekauft werden soll, sollte daher gut überlegt sein. Den ein Deckenfluter steht im Raum und wird somit deutlich stärker wahrgenommen als Einbauleuchten. Die Stehlampe sollte damit mit dem Raum und den Einrichtungsgegenständen harmonieren.

Stimmungsvolle LED-Deckenleuchte Paradox

139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Ansehen*
Vierflammige LED-Beton-Deckenlampe Kadiga

114,90 € 134,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Ansehen*
Weiße LED-Deckenleuchte Fuoricentro

341,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Ansehen*
Bestseller
Extravagante LED-Deckenleuchte mit edler Form

797,90 € 1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Ansehen*

Raumlicht dank Deckenflutern

Deckenleuchter gehören zu den Stehleuchten und spenden nicht nur nach unten Licht ab sondern auch nach oben. An der Decke wir das Licht dann in den ganzen Raum gestreut. Mit Deckenflutern können Räume in verschiedene Zonen unterteilt werden, den oftmals können Sie auch nicht nur die Stärke des Lichtes einstellen sondern mehrere Lichter gleichzeitig anmachen. Der Deckenfluter ist also Profi was das Thema Zonenlicht angeht und kann dadurch gekonnt Akzente in jedem Raum setzten.

Die stufenlose und individuelle Helligkeitsregelung sorgt für

Grundsätzlich werden LED Stehleuchten oder LED Deckenfluter als indirekte Beleuchtung zum Arbeiten oder als Leselampe verwendet. Meist wird dabei die neuste Technologie im Leuchten-Segment verwendet.

LED Deckenfluter überzeugen nicht nur mit der LED Technik sondern auch durch ihre Robustheit und Langlebigkeit. Die kompakte Bauweise ermöglicht es Leuchtdesignern , die unterschiedlichsten Kreationen von Leuchten zu konzipieren. Von beweglichen Leuchtkopf bis hin zur extravaganten LED Stehleuchte in Schlangenoptik oder glänzenden Kristalloptik sind der Ideenvielfalt keine Grenzen gesetzt.

Deckenfluter welche den Raum ausreichen Beleuchten – ideal zum Lesen

Deckenfluter eignen sich in der Regel ideal als Leselampe im Wohnzimmer. Durch das entspannte und angenehme Licht welches in den meisten Fällen auch dimmbar ist erfreuen sich diese Stehlampen auch im Wohnzimmer äußerster Beliebtheit. In den Regel möchte man auch in solchen Räumen kein starkes oder grelles Licht sondern eine Wohlfühlatmosphäre schaffen.
Oft verfügen Deckenfluter auch über eine integrierte Leselampe mit direkt zwei Bedürfnisse der Kunden gedeckt werden. Zum einen entsteht ein warmes Wohnklima, zum anderen sorgt die individuelle ausrichtbare Lichtquelle für ein optimales Leselicht.
Bekannte Marken wie Wofi, Paul Neuhaus überzeugen durch die hochwertige Verarbeitung sowie durch den Preis. Wir haben die Deckenfluter in unserem Sortiment in der unterschiedlichsten Preiskategorie, mit oder ohne Leseleuchte von bekannten Markenherstellern. Neben dem guten Preis ist eine hohe Energieffiezienzklasse von großer Relevanz. Überzeugen Sie sich jetzt selbst!

Mehr Gemütlichkeit und Raumstimmung durch LED Deckenfluter

Deckenfluter können durch ihr modernes und unauffälliges Design sehr schlicht und zurückhaltend erscheinen. Somit können durch die Beleuchtung gekonnt andere Möbelstücke oder Einrichtungsgegenstände dezent hervorgehoben werden.
Im Allgemeinen sind Deckenfluten dafür bekannt, das diese vermehrt für das Zonenlicht zum Zuge kommen. Deckenfluter sind extrem Flexibel, das ein großer Vorteil gegenüber anderen Lampen. Sie können jederzeit verschoben und hingestellt werden wo es Steckdosen gibt. Das Zonenlicht ist für die Deckenfluter typisch, anderes als bei anderen Stehleuchten gibt der Deckenfluter das Licht nach oben ab, das Licht wird also in den ganzen Raum gestreut. Dadurch wird es möglich den Raum lichttechnisch in bestimmte Zonen zu unterteilen und bestimmte Bereiche im Zimmer besonders zu betonen.

Deckenfluter mit Dimmer

In der heutigen Zeit sind immer mehr Deckenfluter mit der Dimm Funktion ausgestattet. Durch diese wird es möglich die Lichtstärke der Leuchte stufenlos individuell nach Bedarf einzustellen. Diese Helligkeitsregulierung mit der man den Raum direkt in die gewünsche Atmosphäre verwandeln kann ist ein weiterer Vorzug des Deckenfluters. Je gedimmter das Licht desto gemütlicher kann es werden. Wenn die Stehleuchte jedoch in der vollen Stärke an ist , eignet sich dieser Zustand perfekt zum arbeiten oder Aufgaben zu erledigen bei denen man eine ausreichende Sehstärke benötigt. Alles in allem lässt sich sagen durch einen Dimmer gewinnt der Deckenfluter nochmal deutlich an Wert und Funktionalität.
Der Deckenfluter wird in der Regel mit Fuß, Mittelstück und Schirm geliefert. Das heißt die Lampe kommt nicht fertig aufgebaut sondern muss eigentständig zusammengebaut werden. In der Lieferung ist meist eine Montageanleitung mitgeliefert. Jedoch ist der Aufbau selbsterklärung aufgrund der geringen Anzahl der Teile.

Kaufberatung Deckenfluter – angenehme Atmosphäre mit indirekter Beleuchtung

Um jetzt ihren Wunsch Deckenfluter zu finden , gilt es bei der Funktionsweise, dem Design und dem Aufbau einige Details zu beachten.

Diese Leuchtquellen könnten dich auch interessieren:
Deckenleuchten aus Kristall
Deckenlampe mit DimmFunktion
Deckenleuchten im Flur